Geliebte gesucht: „Mann zu verschenken“, eine heiße Liebeskomödie von Yvonne de Bark

Mann zu verschenken

Liebeskomödie von Yvonne de Bark

Eines Nachts, nach dem routinemäßigen Wochenendsex, wird der Enddreißigerin Bea schlagartig klar, weshalb sie sich trotz eines gutbürgerlichen Lebens unwohl fühlt …

Bea liebt ihren Mann nicht mehr, die Ehe ist erkaltet, eigentlich nervt sie so ziemlich alles an ihrem Gatten. Doch da finanziell alles toll läuft, würde Bea ungern auf diese Ehe verzichten. Als auch eine Paartherapie scheitert, sucht Bea nach einer Möglichkeit, ihren Mann anderweitig unterzubekommen – eine Geliebte würde ihn binden, ihr selbst Freiraum geben und die Ehe insgesamt retten! Doch so leicht geht das mit dem Verkuppeln nicht … humorvolle und teils bissige Beziehungskomödie mit heißen Szenen. „… frei von der Leber weg, mit klaren Formulierungen und sehr viel Humor …“ (Leserin) (27 Rezensionen / 4,4 Sterne) (224 Seiten) (ab 16)

Noch günstig für Kindle?Noch günstig für Tolino?

Ihre Bewertung:
Noch keine Bewertung!
Please wait...