Liebe zwischen den Zeiten: „Gestrandet im Mittelalter“, ein romantisches Zeitreiseabenteuer von Julika Sonnschein

Gestrandet im Mittelalter

Zeitreise-Romance von Julika Sonnschein

Lavinia Beldon, energische und kreative Widersacherin des Earls of Seabury und dessen kleiner Schwester Cecily, muss am eigenen Leib erfahren, dass Zeitreisen ein gewisses Risiko bergen …

Lavinia, die aus dem Jahre 1817 in unsere Zeit reisen will, landet aus Versehen im frühen Mittelalter, in der Zeit von König Artus und seiner sagenumwobenen Tafelrunde. Der edle Ritter Clair of Griffyd findet Lavinia und hält sie für eine Zauberin. Eine Rolle, die der berechnenden und ziemlich intriganten Lavinia liegt … außer es gibt ein Wunder. Etwa das der Liebe? Die drei einzelnen Teile dieses Sammelbandes erhielten über sechzig 5-Stern Bewertungen! „Ein sehr toller Schreibstil gepaart mit völlig ungewohnten und aufregenden Handlungen, schrägen Charakteren und der richtigen Portion an knisternden Szenen …“ (Leser) (8 Rezensionen / 4,5 Sterne) (223 Seiten, Sammelband)

Noch günstig für Kindle?